Monstergeschichten

Der Bücherbär: 1. Klasse. Mit Silbentrennung

Produktinformationen

Schulform
Vorschule
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr
Seiten 48
Verlag Arena Verlag
ISBN 978-3-401-71650-3
Ausstattung Mit Bücherbär-Figur am Lesebändchen
Autor Christian Seltmann
Illustrator Joëlle Tourlonias

Beschreibung

Eines Tages klopft es bei Henri an der Tür. Draußen steht ein kleines, pelziges Wesen. Es heißt Max und ist ein Monster! Ob es bei Henri wohnen darf? Na klar! Schließlich kann man mit so einem frechen Monster viele spannende und lustige Abenteuer erleben. Vier kurze monsterstarke Geschichten über eine ganz besondere Freundschaft.

Lesenlernen mit dem Bücherbär

Dieses Buch richtet sich an Leseanfänger in der 1. Klasse. Die besonders übersichtlichen Leseeinheiten und kurzen Zeilen sind ideal zum Lesenlernen. Das Hervorheben der Sprechsilben in dunkelblau/hellblau hilft dabei, ein Wort richtig lesen und verstehen zu können. So können Leseanfänger jede Sprechsilbe erkennen. Zusätzlich regen lustige Rätsel und Verständnisfragen zum Nachdenken und zum Gespräch über die Geschichten an. Denn Kinder, die viel Gelegenheit zum Sprechen haben, lernen auch schneller lesen.

Empfohlen von Westermann

Mit Bücherbärfigur am Lesebändchen

Der Titel ist auf Antolin.de gelistet

Empfehlungen

Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie
Der Bücherbär. Eine Geschichte für Erstleser