Tilda Apfelkern. Freundschaftsgeschichten

Der Bücherbär: 1. Klasse. Mit Silbentrennung

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 1. Schuljahr
Seiten 48
Verlag Arena Verlag
ISBN 978-3-401-71572-8
Ausstattung Mit Bücherbär-Figur am Lesebändchen
Autor Andreas H. Schmachtl
Illustrator Andreas H. Schmachtl

Beschreibung

Vom Bestsellerautor Andreas H. Schmachtl: Das macht stark für die 1. Klasse

"Merkwürdig", denkt Tilda Apfelkern. Ihr Freund Rupert benimmt sich seit Kurzem ganz anders als sonst. Warum schmecken ihm auf einmal Krapfen mit Zuckerguss? Und wozu braucht er eine Wanderkarte für den Wald, den er doch in- und auswendig kennt? Sogar Tildas Freundin Molly wundert sich. Ist Rupie etwa verhext worden?

Tilda Apfelkern ist bekannt aus Vorlesebüchern und dem Fernsehen. Weitere Figuren von Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental, Missi Moppel, Hieronymus Frosch und Juli Löwenzahn.

Dieses Buch richtet sich an Leseanfänger in der 1. Klasse. Die besonders übersichtlichen Leseeinheiten und kurzen Zeilen sind ideal zum Lesenlernen. Das Hervorheben der Sprechsilben in Dunkelblau/Hellblau hilft dabei, ein Wort richtig lesen und verstehen zu können. So können Leseanfänger jede Sprechsilbe erkennen. Zusätzlich regen lustige Rätsel und Verständnisfragen zum Nachdenken und zum Gespräch über die Geschichten an. Denn Kinder, die viel Gelegenheit zum Sprechen haben, lernen auch schneller lesen.

- Empfohlen von Westermann
- Mit Bücherbärfigur am Lesebändchen
- Der Titel ist auf Antolin.de gelistet

Weitere Erstleser mit Tilda Apfelkern: Beste Freunde und ein Regenbogen-Picknick

Empfehlungen


Tilda Apfelkern. Beste Freunde und ein Regenbogen-Picknick
Der Bücherbär: 1. Klasse. Mit Bildergeschichten