Wild Claws (3). Im Visier der Haie

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Klassenstufe 5. Schuljahr
Maße 21,1 x 14,4 cm
Seiten 176
Verlag Arena Verlag
ISBN 978-3-401-60536-4
Ausstattung Mit Silberfolienprägung auf dem Cover
Autor Max Held
Illustrator Timo Grubing

Beschreibung

Wilde Tiere und gefährliche Abenteuer: Auf zu WILD CLAWS, der Wildtierstation in den Everglades!

Beim Tauchen an der Küste entdecken Logan, Charlotte und Jack ein Schiffswrack. Hochinteressant - aber wahnsinnig gefährlich. Denn als die Freunde es untersuchen, werden sie von einem Hai attackiert! Immer mehr Haie nähern sich und umkreisen das Wrack, als würden sie es bewachen. Was befindet sich in dem gesunkenen Boot, und welches Geheimnis verbirgt der Meeresforscher Thornton, der gerade auf der Tierstation Wild Claws zu Gast ist? Als Logan erneut hinuntertaucht, greifen die Haie an und Logan ist im Wrack gefangen. Die Luft wird knapp und die Zeit rennt ihnen davon! Können Jack und Charlotte ihn rechtzeitig befreien?

Ein Alligator im Swimmingpool? Eine riesige Python in den Sümpfen direkt vor dir? Bei Jack und Logan von der Wildtierstation WILD CLAWS kann das schon mal vorkommen, denn hier wartet jeden Tag ein tierisches Abenteuer auf die Freunde!

Band 3 der neuen Actionreihe von Max Held rund um Abenteuer und wilde Tiere in den Sümpfen der Everglades. Die realistische und spannende Kinderbuchreihe ist besonders für Jungs ab 9 Jahren geeignet. Das exotische Setting macht Spaß: Wer möchte nicht mit dem Propellerboot durch die Sümpfe Floridas zur Schule düsen? Mit coolen schwarz-weiß Illustrationen von Timo Grubing.

Alle Bände der Reihe:
Wild Claws (1). Im Auge der Python
Wild Claws (2). Der Biss des Alligators
Wild Claws (3). Im Visier der Haie

Weitere Bände sind in Vorbereitung.
Alle Bände sind auf Antolin.de gelistet.

Empfehlungen