Gemeinsam Gottesdienst gestalten (ggg) - Alle sind eingeladen - Abendmahl inklusiv denken und feiern Neu

Produktinformationen

Maße 25,6 x 42,0 cm
Seiten 344
Verlag Evangelische Verlagsanstalt
ISBN 978-3-374-06621-6
Herausgeber Jochen Arnold, Drea Fröchtling, Ralph Kunz, Dirk Schliephake

Beschreibung

Die Feier des Abendmahls ist neben der Wortverkündigung das Herzstück des Gottesdienstes. Christliche Gastfreundschaft findet hier ihren liturgischen Ausdruck. Sie knüpft an das an, was Jesus von Nazareth mit vielen Menschen seiner Zeit geteilt und gefeiert hat. Ihm getreu gilt auch heute das inklusive Motto: Alle sind eingeladen, Gemeinschaft zu erleben, Versöhnung zu erfahren, getröstet und gestärkt zu werden für ihren Weg.Das Buch bietet biblische, systematische, ethische und praktische Einführungen in das Thema "Essen vor Gott" und beleuchtet dabei stets den Aspekt des Inklusiven und Universalen. Die 20 ausgeführten Abendmahlsliturgien folgen sechs theologischen Leitmotiven: Freude an der Schöpfung, Gedächtnis im Leiden, Freiheit im Heiligen Geist, Heil und Heilung, Gemeinschaft und Teilen, Transformationen und Visionen. Sie orientieren sich dabei an agendarischen Strukturen und situativen Gegebenheiten verschiedener evangelischer Kirchen. Sie überschreiten bewusst das Vertraute und brechen auf zu neuen Feierformen: diakonisch, interkulturell, mehrsprachig, inklusiv.