Förderung der mathematischen Fähigkeiten durch Differenzierung in der Berufsschule - Am Thema "Analysieren und Prüfen der Eigenschaften von Kunststoffen"

Produktinformationen

Schulform
Berufsschule
Seiten 112
Verlag GRIN Verlag
ISBN 978-3-346-18065-0
Autor Werner Schröck

Beschreibung

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Didaktik - Mathematik, Note: 1,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Kapitel der Dokumentation erfolgt eine Beschreibung des Spannungsfeldes zwischen Heterogenität innerhalb der Schülerpopulation und dessen momentanen Umgang auf institutioneller und auf Lehrerebene. Darüber hinaus wird der Weg zur Themenfindung - Förderung der mathematischen Fähigkeiten durch Differenzierung im Lernfeld 7 "Analysieren und Prüfen der Eigenschaften von Kunststoffen" - der Dokumentation dargestellt.

Im zweiten Kapitel werden die Begriffe "äußere" und "innere Differenzierung" näher beschrieben. Sie sind als Maßnahmen / Reaktion der Schule zur Heterogenität der Schülerschaft zu verstehen. Darüber hinaus wird, die Beziehung zwischen dem Rahmenlehrplan und der äußeren und inneren Differenzierung untersucht.

Des Weiteren werden die mathematischen Anforderungen, die der Rahmenlehrplan für Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik vorgibt, analysiert. Im Folgenden werden die Zielsetzung der Unterrichtseinheit und die klassenspezifischen Voraussetzungen beschrieben bzw. untersucht.

Das dritte Kapitel beschreibt die unterrichtspraktische Umsetzung der Lerneinheiten. Das vierte Kapitel, die Schlussbetrachtung, analysiert und reflektiert die einzelnen Unterrichtseinheiten aus pädagogischer Sicht.