Stationenlernen zum Thema Wald in einer Seiteneinsteigerklasse der Grundschule. Ökosystem, Bäume, Tiere - Unterrichtsentwurf mit ausführlichem Arbeitsmaterial (SE-Klasse Brandenburg)

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Seiten 112
Verlag GRIN Verlag
ISBN 978-3-346-06568-1
Autor Anonym

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Didaktik - Sachunterricht, Heimatkunde, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit befasst sich mit der Konzeption, Evaluation und Durchführung eines Projekts zum Thema Wald in einer Seiteneinsteigerklasse der Grundschule. Dabei soll durch einen Wissenstest der Lernzuwachs erfasst werden, um herauszufinden, ob ein signifikanter Unterschied zwischen den im Unterricht angewandten methodischen Grundformen Stationenlernen und fragend-entwickelnder Unterricht besteht.

Die Unterrichtseinheit wurde in einer SE-Klasse durchgeführt, die in zwei Gruppen geteilt wurde. In der einen Hälfte der Klasse wurde mit Stationen gearbeitet und in der anderen Hälfte wurde fragend-entwickelnder Unterricht umgesetzt. In dieser Arbeit wird erst im Evaluationsteil auf den fragend-entwickelnden Unterricht eingegangen, da dieser durch eine Kommilitonin durchgeführt wurde.

Die Unterrichtsreihe gliedert sich in drei Themen. Die SuS lernten die Stockwerke des Waldes, vier bekannte Bäume und vier Tiere des Waldes kennen. Beim Stationenlernen wurde mit Arbeitsblättern, Fühlkästen, Plakaten und Spielen, wie Puzzles oder Memorys, gearbeitet, wohingegen der Fokus im fragend-entwickelnden Unterricht auf verschiedenen Arbeitsblättern lag.

Um zu untersuchen, ob ein Unterschied hinsichtlich des Lernzuwachses zwischen den zwei Gruppen besteht, wurde ein Wissenstest durchgeführt, welcher im Anschluss ausgewertet wurde.

Die Arbeit enthält das ausführliche Unterrichtsmaterial zu den Themengebieten Ökosystem Wald, Tiere (Eichhörnchen, Fuchs, Eule, Maus) sowie Laub- und Nadelbäume (Eiche, Birke, Kastanie, Tanne).