Muslimische Religionspraxis in der Grundschule. Umgang im Unterricht und Befragung von Schulleiterinnen und Schulleitern - Magisterarbeit

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Seiten 144
Verlag GRIN Verlag
ISBN 978-3-346-06493-6
Autor Rana Özkaynak

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 2,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Umgang mit muslimischer Religionspraxis im Schulalltag. Wie gehen Lehrerinnen und Lehrer mit fastenden Schülerinnen und Schülern um und was tun, wenn muslimische Mädchen nicht schwimmen wollen ? Wo liegen die Grenzen der Religionsfreiheit? Welche Unterstützungsmöglichkeiten hat die Schule?

Hier geht es darum, wie weit eine Lehrkraft gehen darf und wo die Grenzen der Religionsfreiheit liegen. Die Diskussion über den Umgang mit muslimischen Schülerinnen und Schülern ist hoch aktuell und nicht immer wissen sich die Lehrkräfte zu helfen. Einige Immigranten haben bereits in Schulen in ihrem Heimatland besucht und sind geprägt von dem dort vorherrschenden Weltbild.

Dies zu wissen ist für Lehrerinnen und Lehrer von großer Bedeutung, denn es begründet in einigen Fällen das Verhalten muslimischer Schülerinnen und Schüler. Lehrkräfte sollten sich mit der Thematik auseinandersetzen, um befremdende oder störende Faktoren im Unterricht, die aus der muslimischen Religionspraxis hervorgehen, verstehen und adäquat darauf reagieren zu können.