Praktikumsbericht zum allgemeinen Schulpraktikum an einer Gesamtschule für die Fächer Erdkunde und Sport

Produktinformationen

Schulform
Gesamtschule
Seiten 92
Verlag GRIN Verlag
ISBN 978-3-346-03915-6
Autor Manuel Rothe

Beschreibung

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist ein kompletter Praktikumsbericht inklusive Beschreibung der Schule, der Hospitationsprotokolle sowie der eigenen Unterrichtsversuche in den Fächern Sport und Erdkunde. Es wird dargestellt, wie der Schultag eines Lehramt-Studenten an dessen Praktikums-Schule abläuft und wie unterschiedliche Unterrichtsversuche durchgeführt wurden.

Die J. ist eine kooperative Gesamtschule mit ca. 915 Schülerinnen und Schülern und 71 Lehrerinnen bzw. Lehrern (Stand: Oktober 2015). Die Schule, beheimatet in H., lehrt die Jahrgangsstufen fünf bis zehn. Das pädagogische Schulkonzept basiert auf den drei Säulen Fachunterricht, Freiarbeit bzw. Wochenplanarbeit und Projektorientiertes Lernen (POL). Somit wird die erworbene Fachkompetenz in den jeweiligen Fächern mit Freiarbeit in individuellen Bereichen verknüpft.

Zudem sollen die SuS Unterstützung in den Bereichen bzw. Schlüsselqualifikationen Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und Personalkompetenz erhalten. Hierbei steht die Selbsttätigkeit und Selbstständigkeit, auch EVA (Eigenverantwortliches Arbeiten), der Schüler im Vordergrund. Die J. bietet außerdem verschiedene Angebote für einen Ganztagsbetrieb, besitzt mehrere Mensen und eine pädagogische Mittagsbetreuung, worauf an späterer Stelle noch näher eingegangen wird.