Sexualerziehung in der Grundschule - Eine qualitativ-empirische Studie zum Engagement von Volksschullehrerinnen und Volksschullehrern

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Seiten 140
Verlag AV Akademikerverlag
ISBN 978-3-330-51449-2
Autor Judith Koreska

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Engagement von Volksschullehrern und Volksschullehrerinnen zum Thema Sexualerziehung und geht auf die Frage ein, inwieweit Lehrpersonen beim Unterrichten von Sexualerziehung in der Grundschule unterschiedlich vorgehen. Dabei soll herausgefunden werden, wie Lehrpersonen das Thema Sexualerziehung im Unterricht behandeln und welche Lehrplaninhalte in welcher Art und Weise didaktisch aufbereitet und umgesetzt werden. Dafür bedarf es zuerst einiger Begriffserklä- rungen und der Erklärung der geschichtlichen Hintergründe dieser Thematik. Anschließend wird auf die Wandlung der Sexualerziehung, die Elternarbeit und die Themenbereiche eingegangen. Anhand einer qualitativen Inhaltsanalyse werden Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten analysiert. Schließlich wurden elf Interviews mittels einer qualitativen Inhaltsanalyse interpretiert, analysiert und ausgewertet.