EinFach Englisch Unterrichtsmodelle

Oscar Wilde: The Importance of Being Earnest
A Trivial Comedy for Serious People

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulfach Englischunterricht
Maße 29,7 x 21,1 cm
Seiten 96
Verlag Schöningh
ISBN 978-3-14-041197-4
Ausstattung DIN A4
Autor Till Kinzel, Bianca Schwindt
Basierend auf dem Werk von Oscar Wilde

Beschreibung

Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Schöningh, Bestell-Nr.: 041196
Viktorianisches England des Fin de Siècle: Algernon Moncrieff und Jack Worthing erfinden beide eine personifizierte Ausrede, die ihnen die Flucht aus ihrem Alltag ermöglichen soll. Algernons kranker Freund Bunbury gestattet ihm den einen oder anderen Ausflug aufs Land, während Jacks Bruder Ernest dessen Alibi für Vergnügungsfahrten in die Stadt ist. Als beide sich verlieben - Jack in Algernons Cousine Gwendolen und Algernon in Jacks Mündel Cecily -, führen Gwendolens Wunsch, jemanden zu heiraten, der Ernest heißt, und der Anspruch von Algernons Tante Augusta, den adäquaten Ehemann für ihre Tochter zu finden, zu allerlei ironischen und situationskomischen Verwicklungen.

Oscar Wildes letztes und erfolgreichstes Stück, das 1895 uraufgeführt wurde, verhandelt Themen wie morality, truth und social manners und entlarvt die viktorianischen Werte gnadenlos als heuchlerisch. So sehen sich Schülerinnen und Schüler mit einer kritischen Auseinandersetzung mit bestehenden gesellschaftlichen Strukturen konfrontiert und arbeiten gleichzeitig mit einem Drama voller Humor und Wortwitz, das immense kreative Spielräume eröffnet.

Wildes Drama ist geeignet als Schullektüre für Grund- und Leistungskurse der gymnasialen Oberstufe. Dieses Unterrichtsmodell liefert einen praxisorientierten Leitfaden zur Behandlung im Unterricht.
Contents:

Die Personen - Der Inhalt - The author - Vorüberlegungen zum Einsatz des Dramas im Unterricht - Klausuren - Konzeption des Unterrichtsmodells - Components - Musterantworten zu den Fragen in der Textausgabe - Weiterführende Materialien

Component 1: "A play as slight in structure as a paper balloon": Choosing a partner - Title and subtitle - Introducing a character

Component 2: The characters of the play: Repesentative statements - Creative approaches to the characters of Wilde's play

Component 3: The language of humour: Wilde's play as a 'Comedy of Manners': Talking about humour ... - Analysing the language: Wilde's aphoristic styleComponent 4: Social criticism in Oscar Wilde's The Importance of Being Earnest: Social criticism

Component 5: The film directed by Oliver Parker: Casting and genre - Creating a movie script