Improve - Module Grund- und Vertiefungskurse Englisch

Listening
Kopiervorlagen und Audio-CD

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Schulfach Englischunterricht
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Maße 45,8 x 64,8 cm
Seiten 85
Verlag Schöningh
ISBN 978-3-14-041103-5
Ausstattung DIN A4, mit Audio-CD

Beschreibung

Die Vertiefungskurse sollen dazu dienen, Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf auf die Erfordernisse der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe vorzubereiten. Orientiert an der je individuellen Ausgangslage sollen erlebbare Teilerfolge ermöglicht werden, um eine positive Grundhaltung zum Fach und somit eine motivierte Arbeitshaltung zu schaffen.

Ziel der Reihe "Improve - Module Vertiefungskurse Englisch " ist es, die Fertigkeiten im Umgang mit verschiedenen Textsorten zu vertiefen, ohne dabei von den Schülern und Schülerinnen zu erwarten, dass sie komplette Analysen anfertigen - es geht vielmehr um das Erwerben von notwendigen Teilkompetenzen auf dem Weg dorthin.

Deshalb sind die Module ...

... so angelegt, dass die Schüler und Schülerinnen möglichst selbstständig arbeiten können - allein und in Kleingruppen (Think/Pair(Square)/Share).
... flexibel gestaltet, sodass je nach Lerngruppe oder individuellem Kenntnisstand Worksheets eingesetzt bzw. weggelassen werden können, um so individuell zu differenzieren.
... durch zwei Self-assessments ergänzt, die Schülern und Lehrkräften zugleich Aufschluss über die Interessenlage bzw. über die Kenntnisse vermitteln und eine individuelle Beurteilung gemäß dem individuellen Fortschritt jedes Einzelnen ermöglichen.
Aufbau der Vertiefungskurse:

Folienvorlage zum Verlauf des Moduls, um das Ziel und den Weg zum Ziel zu Beginn und während des Moduls transparent zu machen
zwei Seiten Durchführungshinweise für die Lehrkraft
Self-assessment: Dieser Bogen wird von den Schülern und Schülerinnen ausgefüllt und an die Lehrkraft weitergegeben. Die Ergebnisse können für ein Einstiegsgespräch über Erfahrungen und Erwartungen fruchtbar gemacht werden.
Self-assessment test - basic skills: Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten diesen Test und evaluieren ihn dann selbstständig mithilfe eines Lösungsblattes, um ihren Förderbedarf zu erkennen. Danach geben sie den Test bei der Lehrkraft ab, damit auch diese sich ein Bild über den je individuellen Leistungsstand und die Hetero- bzw. Homogenität des Kurses machen kann.
Activities: Insgesamt gibt es zwei bis vier übergeordnete Activities, die wiederum in Teilschritte unterteilt sind. Die Arbeit an den Activities wird durch differenzierend und/oder arbeitsteilig einzusetzenden Worksheets unterstützt.
Worksheets : Es gibt verschiedene Arten von Worksheets:
Improving... Vocabulary: Erweitern und Vertiefen von Themen- und Analysewortschatz
Improving... Skills: Einüben und Vertiefen relevanter Fertigkeiten (z.B. Erkennen von Stilmitteln und Beschreiben ihrer Wirkungen)
Improving... Strategies: Strategien zur Erschließung von Vokabeln und zur Verwendung von Arbeitsmitteln
Improving... Grammar: Wiederholung relevanter grammatischer Strukturen
Final challenge - das "Endprodukt" des Moduls: Hier können die Schüler und Schülerinnen die im Modul vertieften Kenntnisse in einer abschließenden komplexen Aufgabe anwenden (z.B. Poetry slam, Short story competion ...).
Self-assessment test reloaded: Die Schüler und Schülerinnen können am Ende des Moduls ihren Lernfortschritt überprüfen. Gleichzeitig gilt dieser Test als Grundlage der abschließenden Bewertung der Lehrkraft, da sie diese Ergebnisse mit den Ergebnissen des zu Beginn durchgeführten Tests vergleichen und somit den individuellen Lernfortschritt einschätzen kann.