Geschichte und Geschehen, Themenheft - Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte: Romanisierung und Kaiserzeit / Die "Völkerwanderung" - Oberstufe. Klasse 12/13

Produktinformationen

Schulform
Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Klassenstufe 12. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Maße 26,2 x 19,4 cm
Seiten 152
Verlag Klett
ISBN 978-3-12-430087-4

Beschreibung

Kernmodul: Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte
Pflichtmodul: Die "Völkerwanderung"
Wahlmodul: Romanisierung und Kaiserzeit

Schon immer fanden in der Geschichte der Menschheit kulturelle und politische Wechselwirkungen und Anpassungsprozessen statt. Solche tiefgreifenden Veränderungen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur werden beispielhaft in diesem Themenheft beleuchtet.

Die Schülerinnen und Schüler können anhand dieses Heftes:

  • Erklärungsmodelle und Theorien zu Transformationsprozessen, die bedingt sind durch Kulturbegegnung und Migration, reflektieren und bewerten,
  • die Romanisierung im römischen Kaiserreich kennenlernen und das religiöse Leben im Römischen Reich untersuchen,
  • die "Völkerwanderung" analysieren: die Bezeichnung, ihre Ursachen, ihren Verlauf und ihre Folgen. Außerdem können sie sich mit unterschiedlichen Perspektiven auf diesen Prozess und mit diesbezüglichen Wertungen auseinandersetzen.


Kompetenzen im Blick

  • zahlreiche Tipps für das Erlernen von Lernstrategien
  • aufeinander abgestimmte und gestufte Arbeitsaufträge zum Wissenserwerb und zum Trainieren von fachspezifischen Methoden und Verfahren
  • viele Anregungen zur Bildung von Sach- und Werturteilen

Der Aufbau der Themenhefte gibt Orientierung für die Planung Ihres Unterrichts:

  • prägnante, verständliche und "unterrichtbare" Darstellung des Kernmoduls
  • Pflichtmodul des Kerncurriculums wird vollständig abgedeckt
  • Wahlmodul ist sinnvolle Ergänzung zum Abiturthema mit vielen Verknüpfungsmöglichkeiten
  • "Abitur kompakt" liefert ein echtes Service-Angebot zum Nachschlagen und Üben: Methodenübersicht, Musterklausur mit Lösungen und Erwartungshorizont, EPA-Anforderungsbereiche u. Operatoren sowie eine Vorlage für die Selbstevaluation.