D wie Deutsch - Das Sprach- und Lesebuch für alle - 6. Schuljahr. Schülerbuch

Produktinformationen

Schulform
Gesamtschule, Grundschule, Hauptschule, Integrierte Gesamtschule, Orientierungsstufe, Realschule, Sekundarschule, Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr
Maße 26,1 x 19,7 cm
Seiten 352
Verlag Cornelsen Verlag
ISBN 978-3-06-200018-8
Autor Matthias Scholz, Gesine Siebold, Hannelore Strehl, Siegfried Wengert, Beate Winkler-Pedernera, Stefanie von Rüden
Herausgeber Nina Bähnk, Silke González León, Bernd Hoffmann, Catherine Jaulgey

Beschreibung

D wie Deutsch ... D wie Differenzierung

D wie Deutsch wurde speziell für heterogene Klassen und den inklusiven Deutschunterricht entwickelt. Es ermöglicht Ihren Schülerinnen und Schülern ein stark individuelles und differenziertes Erarbeiten und Üben auf bis zu vier Lernniveaus, die genau auf ihre persönlichen Bedürfnisse und Lernvoraussetzungen abgestimmt sind - leicht erkennbar durch die vier unterschiedlichen Farben und Differenzierungssymbole:

  • Gelb: grundlegend mit Förderung
  • Orange: grundlegend
  • Kirsche: erweitert
  • Brombeere: erweitert plus

Besonders hilfreich: Auch das Layout ist vierfach differenziert und damit optimal auf die individuellen Lesevoraussetzungen Ihrer Lernenden zugeschnitten.

Vierfach differenziert und inklusiv unterrichten

  • Gemeinsam starten: Erste gemeinsame Orientierung und einfacher Einstieg in das Thema über Bild und Text
  • Gemeinsam erarbeiten: Herantasten an die wichtigsten Aspekte des Themas und an die Teilkompetenzen des Kapitels mit kooperativen Lernformen
  • "Wissen kompakt": Zusammenfassung des gemeinsam Erarbeiteten zum schnellen Nachschlagen für die anschließende differenzierte Phase
  • Differenziert erarbeiten, üben, vertiefen: Individuelles Erarbeiten und Üben mit passgenauen Materialien und Aufgaben auf bis zu vier Lernniveaus - die Schülerinnen und Schüler wählen das Lernniveau aus, das ihren Bedürfnissen, Interessen und Voraussetzungen entspricht und können dank der konsequenten Durchlässigkeit jederzeit in ein anderes Lernniveau wechseln.
  • Gemeinsam präsentieren und reflektieren: Gemeinsamer Ausstieg durch Zusammenführung und Reflexion des Erarbeiteten

Medienkompetenzbildung sicher umsetzen

Gezielte Inhalte und Aufgaben zur Medienkompetenz sind in D wie Deutsch durchgängig durch das Medienkompetenz-Symbol ausgezeichnet. Kostenlose Planungsraster zur Medienkonzepterstellung geben Ihnen einen schnellen Überblick über die sechs Kompetenzbereiche digitaler Bildung und ihre Umsetzung im Lehrwerk.

Sprachsensibel unterrichten

Erstmalig hat dafür ein Team aus Hochschuldidaktikerinnen und -didaktikern sowie aus Lehrerausbildnerinnen und -ausbildner unter Federführung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg einen Kriterienkatalog zur Überprüfung der Sprachsensibilität in Lehrwerken entwickelt. D wie Deutsch wurde erfolgreich darauf getestet und mit dem Zertifikat "Sprachsensibel" ausgezeichnet!

Sprachsensibilität zum gezielten Kompetenzaufbau bedeutet in D wie Deutsch unter anderem:

  • Nachhaltige Vermittlung sowohl von Fachsprache als auch von fachsprachlicher Syntax
  • Gezielte Hilfen zur Texterschließung und -produktion
  • Leseförderliches Layout
  • Unterstützung im Unterricht und zu Hause

Unterrichtsmaterialien für Lernende und Lehrende - selbstständig üben, digital lernen und zeitsparend planen und gestalten

D wie Deutsch bietet eine perfekt abgestimmte Palette an Produkten, mit denen Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts mühelos gelingen.

  • Zwei differenzierte Arbeitshefte zum Üben, Wiederholen und Vorbereiten auf Tests und Klassenarbeiten - wahlweise mit interaktiven Übungen
  • Die gratis BuchBlicker-App zum Schülerbuch
  • Der Unter