Interreligiös-dialogisches Lernen - Schriften der Religionen, m. CD-ROM - Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I Neu

Produktinformationen

Schulform
Sekundarstufe, Sekundarstufe I
Schulfach Religionsunterricht
Maße 29,9 x 42,0 cm
Verlag Cornelsen Verlag
ISBN 978-3-06-065517-5
Herausgeber Hans-Ulrich Keßler, Josef Keuffer, Wolfram Weiße

Beschreibung

In methodisch variantenreichen Zugängen geht es um die Wahrnehmung von Ungerechtigkeiten in der Welt und um die prophetische Aufgabe, zu sehen, zu klagen, zu warnen, aber auch Visionen von glückendem Leben zu entwerfen. Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Prophetie in Judentum, Christentum, im Islam und ein Weg im Buddhismus werden vorgestellt. Vor allem aber bieten Unterrichtsmodule mit Verlaufsplänen und Kopiervorlagen reiches Material zu kreativen Auseinandersetzung. Die Bausteine können verschieden kombiniert und daher in Lerngruppen unterschiedlicher Niveaus und Schulformen eingesetzt werden.
Zum Hintergrund: Religiöse Pluralisierung prägt Gesellschaft und Schule, meist aber fehlen dialogische Kompetenzen, die eine produktive Begegnung mit Religionen ermöglichen. Die Reihe Interreligiös-dialogisches Lernen bietet erstmals Unterrichtsmaterialien, die von authentischen Vertretern der nicht-christlichen Religionen miterarbeitet wurden und die Binnenperspektive der jeweiligen Religionen zeigen.
Insgesamt zehn Bände zu den bundesweiten Standardthemen der Lehrpläne für Grundschule und Sekundarstufe I werden vorgelegt.
Informationen zur Reihe:

Religionsvielfalt prägt Gesellschaft und Schule. Die Reihe "Interreligiös-dialogisches Lernen: ID" ermöglicht eine produktive Auseinandersetzung mit den Religionen durch konsequent interreligiös angelegte Unterrichtsmaterialien. Die Bände werden von Autorinnen und Autoren entwickelt, die den verschiedenen Religionen angehören: Religionskundige aus Buddhismus, Hinduismus, Judentum, Christentum, Islam und Alevitentum tragen ihre Sicht auf das jeweilige Thema bei. Damit zeigt die Reihe erstmals authentische Materialien aus den Binnenperspektiven der Religionen.

Die Themen entsprechen den bundesweiten Standards der Lehrpläne für Grundschule und Sekundarstufe I.

Die Reihe wird herausgegeben von der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg, dem Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche sowie dem

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg.