Der letzte Papierkranich - Eine Geschichte aus Hiroshima. Roman

Produktinformationen

Maße 20,6 x 12,8 cm
Seiten 304
Verlag Arctis Verlag
ISBN 978-3-03880-043-9
Autor Kerry Drewery
Übersetzer Meritxell Janina Piel
Illustrator Natsko Seki

Beschreibung

Ichiro und sein bester Freund Hiro überleben den Atombombenabwurf auf Hiroshima. Verwundet und zerrüttet begeben sich die beiden Teenager auf die Suche nach ihren Familien. Schließlich finden sie Keiko, Hiros fünfjährige Schwester. Doch das kleine Mädchen geht in dem Chaos der völlig zerstörten Stadt verloren. Ihr Verbleib und Schicksal lässt Ichiro nicht mehr los, hatte er doch Hiro, kurz bevor dieser starb, versprochen, auf die Kleine aufzupassen. Einige Wochen später kehrt er zurück an den Ort des Grauens und begibt sich auf die Suche nach ihr. Überall hinterlässt er Origami-Papierkraniche mit seiner Adresse - in der Hoffnung, dass Keiko überlebt hat ...