Das fliegende Orchester

Produktinformationen

Maße 24,2 x 22,2 cm
Seiten 60
Verlag Hug Musikverlage
ISBN 978-3-03807-076-4
Autor Howard Griffiths
Illustrator Karin Hellert-Knappe
Vorleser Martina Gedeck
Komponist Fabian Künzli

Beschreibung

Ein fliegendes Orchester? Aber ... Orchester können doch gar nicht fliegen? Oder - vielleicht doch?Die Hexe hat die zündende Idee: Auf fliegenden Besen soll es zum grossen Konzert in der Walpurgisnacht gehen! Doch niemand hat mit Knürsch gerechnet, dem stets schlecht gelaunten Gnom, der tief im Keller der Konzerthalle haust. Weil er neunzig Besen bauen soll, wird er noch übellauniger und tut sein Bestes, um die Konzertreise zu sabotieren.Und tatsächlich geht auch alles schrecklich schief. Das Orchester landet stets dort, wo es gar nicht hinwollte: am falschen Ort und in der falschen Zeit. Nicht einmal die Geige spielende Hexe und der Maestro auf seinem First-Class-Luxusbesen können dies verhindern.Doch - unglaublich! Das fliegende Orchester trifft Tschaikowsky, Bach, Mozart ... höchstpersönlich! Ob es am Schluss doch noch an der internationalen Hexenparty aufspielen kann?Auf der beiliegenden CD erzählt Martina Gedeck die Geschichte vom fliegenden Orchester, das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt unter der Leitung von Howard Griffiths spielt die Musik von Fabian Künzli.Das Aufführungsmaterial ist leihweise direkt im Verlag erhältlich.Die Uraufführung findet am 24.9.2017 in Frankfurt/Oder mit dem Brandenburgischen Staatsorchester unter der Leitung von GMD Howard Griffiths statt, Erzählerin ist Martina Gedeck.