Der Wind in den Weiden - Oder Der Dachs lässt schön grüßen, möchte aber auf keinen Fall gestört werden. Nachw. v. Brian Sibley

Produktinformationen

Maße 27,8 x 22,8 cm
Seiten 240
Verlag Kein & Aber
ISBN 978-3-0369-5123-2
Auflage 6., NED
Autor Kenneth Grahame
Übersetzer Harry Rowohlt
Illustrator Ernest H. Shepard

Beschreibung

Kenneth Grahame erzählte seinem kleinen Sohn Alastair allabendlich vor dem Einschlafen von den phantastischen Abenteuern der Tiere, denen sie während ihrer gemeinsamen Ausflüge in die Natur begegneten - Tiere, die für gewöhnlich wenig Beachtung finden: Maulwurf, Wasserratte, Kröte und Dachs. Grahames Gutenachtgeschichten liegen diesem internationalen Klassiker der Kinderliteratur zu Grunde, der erstmals 1908 erschien und auf Anhieb ein Bestseller wurde. Gut zwanzig Jahre später kamen die wunderbaren Illustrationen von E. H. Shepard hinzu, der bereits A. A. Milnes Winnie-the-Pooh illustriert hatte.Die Geschichte vom Maulwurf und seinen Freunden ging um die Welt. Kein & Aber legt Der Wind in den Weiden nun zum ersten Mal in der Übersetzung von Harry Rowohlt und mit den Originalillustrationen von E. H. Shepard im schönen Großformat vor - eine prächtige Neuausgabe für die ganze Familie.