MIA in der 1. und 2. Klasse - Stickerheft zum Aufbau von Medien-, Informatik- und Anwendungskompetenzen

Produktinformationen

Schulform
Grundschule
Schulfach Informatik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr
Seiten 24
Verlag hep Verlag
ISBN 978-3-0355-1798-9
Autor Stefanie Schild, Andrea Kern

Beschreibung

Das Zentrum Medienbildung und Informatik der Pädagogischen Hochschule Zürich hat mit «MIA in der 1. und 2. Klasse» ein Produkt entwickelt, mit dem das LP21-Modul Medien und Informatik (Zyklus 1) vollständig und auf lustvolle Weise umgesetzt werden kann.

Sticker-Sammelheft: Das Heft enthält zehn anregende Wimmelbilder aus dem Schulalltag (Schulzimmer, Schulhaus, Schulhausgang, Pausenplatz, Bibliothek, Wald usw.). Auf jedem Wimmelbild führen mehrere QR-Codes zu kurzen Hörbeiträgen. Alternativ sind die Hörbeiträge auch direkt über die Website www.mia-heft.ch verfügbar. Die Wimmelbilder sollen zudem Ausgangspunkt für zahlreiche Gespräche rund um die Themen Digitalisierung und Mediensozialisation sein.

Es besteht aus:
- Sticker-Sammelheft
- Audiobeiträgen
- Website
- Stickern

Audiobeiträge: Jeder Audiobeitrag besteht aus einer kurzen Hörspielszene zum entsprechenden Bildausschnitt und einer thematischen Überleitung zu einem Auftrag für die Schülerinnen und Schüler.

Website: Auf der Website befinden sich allgemeine Informationen zur Arbeit mit «MIA in der 1. und 2. Klasse» und zum Aufbau des Heftes sowie Unterseiten für alle Sticker-Aufträge inkl. Audioaufnahme, Zusatzinformationen und Umsetzungsvorschläge.

Sticker: Haben die Kinder einen Auftrag bearbeitet, dürfen sie den entsprechenden QR-Code mit dem dazugehörigen Sticker überkleben. Ein kompletter Stickerbogen ist in jedem Heft enthalten. Mit jedem erfüllten Auftrag werden so die Wimmelbilder Stück für Stück vervollständigt.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Medienbildung und Informatik der PH Zürich