Parodierte Gedichte – zersungene Lieder

Parodien in Gedichten kennenlernen und selbst schreiben

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014411
Erschienen am 01.04.2021
Schulfach Deutsch
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 93,0 kB
Seiten 8
Autoren/Autorinnen Peter Bekes

Beschreibung

Zitate in wissenschaftlichen Texten dienen der argumentativen Auseinandersetzung. Auch in der Literatur wird gerne zitiert, aber hier ist das Verhältnis zwischen Vorlage und zitierendem Text oft subtil und mehrdeutig. Am Beispiel von Lyrikparodien erfassen die Schülerinnen und Schüler, wie durch das Aufgreifen und Variieren von Wörtern und Wendungen ein neuer Sinn entsteht, der die Aussagen des Originals "in spöttisch-fröhliche Anführungszeichen" (Bachtin) setzt.