Wasser in Afrika

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014421
Erschienen am 04.01.2021
Schulfach Geografie / Erdkunde
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 377,6 kB
Seiten 6
AutorInnen Mariele Evers

Beschreibung

Wasser in Afrika ist geprägt von Gegensätzen. Allgemein wird Afrika mit Trockenheit und Dürre assoziiert. Das ist auch generell gesehen richtig, denn Afrika ist nach Australien der zweittrockenste Kontinent der Erde. Jedoch gibt es deutliche regionale und zeitliche hydrologische Unterschiede. Beispielsweise ist die Sahara die größte Trockenwüste der Welt; Zentralafrika ist jedoch von hohen Niederschlägen geprägt. Die Wassersysteme und damit auch die Lebensbedingungen in Afrika sind weniger von den Temperaturen bestimmt, als vor allem von den Niederschlägen beziehungsweise den Regen- und Trockenzeiten. Für die Verfügbarkeit der Wasserressourcen und das natürliche Pflanzenwachstum sind vor allem die Höhe und die Verteilung der Niederschläge im Laufe des Jahres entscheidend.