Ökologie ohne Grenzen

Wie vernetzte Lebensräume den Biodiversitätsverlust mindern können

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014348
Erschienen am 04.05.2020
Schulfach Biologie, Geografie / Erdkunde
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 539,9 kB
Seiten 9
AutorInnen Rachel Lüthi, Andreas Linsbauer, Ruedi Haller

Beschreibung

Weltweit wird ein signifikanter Rückgang der Biodiversität verzeichnet, sodass manche Wissenschaftler gar von einem Massenaussterben sprechen. Die Ursachen sind zu weiten Teilen
anthropogen und auch die Auswirkungen betreffen die Menschen durch den Verlust wichtiger Ökosystemleistungen. Diese Zusammenhänge werden hier exemplarisch am europäischen
Alpenraum aufgezeigt.