Moderne Landwirtschaft – quo vadis?

Wie Smart Farming unsere Landwirtschaft prägt

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200029014289
Erschienen am 03.12.2019
Schulfach Geografie / Erdkunde
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 754,0 kB
Seiten 6
Autoren/Autorinnen Martin Anzengruber, Andrea Kircher

Beschreibung

Die Landwirtschaft wird immer intensiver von digitalen Technologien
geprägt. Smart Farming ermöglicht es nicht nur, riesige Datenmengen zu sammeln, sondern auch verschiedene Geräte zu steuern oder einzelne Tiere zu überwachen. Diese Technologien können somit die Arbeit auf den Feldern oder in den Ställen revolutionieren, Kosten senken, Erträge steigern und schlussendlich auch Umweltbelastungen reduzieren. Gleichzeitig wachsen aber auch die Herausforderungen an Landwirte und Agrartechnikunternehmen.
Wohin führt nun die Digitalisierung im Agrarbereich?