Unvollendete Dekolonisation

Der Streit um Chagos zwischen Mauritius und Großbritannien

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011349
Erschienen am 03.09.2019
Schulfach Geografie / Erdkunde
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 161,9 kB
Seiten 1
AutorInnen Cara Indian Liz Bien, Simon Runkel

Beschreibung

Der Chagos-Archipel im Indischen Ozean ist Gegenstand eines aktuellen geopolitischen Konflikts. Der Archipel gehört politisch zu Großbritannien. Während der Kolonialzeit waren die Inseln Teil von Mauritius. Im Zuge der Unabhängigkeitsbewegung löste Großbritannien Chagos administrativ von Mauritius ab und gründete 1965 das British Indian Ocean Territory (BIOT). Mauritius behauptet, die Abtretung sei unfreiwillig gewesen. Großbritannien dementiert dies.