Ökosystembasierte Maßnahmen zur Risikominderung und Anpassung an den Klimawandel in Südostbrasilien

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011078
Schulform
Fachschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Oberschule, Sekundarstufe II
Schulfach Geografie / Erdkunde
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 762,6 kB
Seiten 6
Autoren/Autorinnen Udo Nehren, Wolfram Lange, Sara Kupka

Beschreibung

Rutschungen, Schlammströme und Überflutungen im Bundesstaat Rio de Janeiro forderten 2011 mehr als 900 Menschenleben. 2012, 2014 und 2015 führten Dürren im Bundesstaat São Paulo zu Wasserrationierungen, die die wirtschaftliche Existenz vieler Landwirte gefährdeten. Es vergeht kaum ein Jahr, in dem Südostbrasilien nicht von Klimaextremen und Naturkatastrophen betroffen ist. Zur Risikominderung werden neben technischen Schutzmaßnahmen und Frühwarnsystemen inzwischen auch ökosystembasierte Maßnahmen eingesetzt. Die Potenziale sind allerdings noch lange nicht ausgeschöpft.