Grenzverteidigung

Leben am Rande des Imperiums in der Spätantike

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012703
Schulform
Berufsschule, Fachschule, Hauptschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 06.01.2014
Schulfach Geschichte
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 1,2 MB
Seiten 5
AutorInnen Melanie Urban

Beschreibung

Sehr viel länger als bislang angenommen, bis zur Mitte des 5. Jahrhunderts und teilweise darüber hinaus, gab es ein funktionierendes militärisches und ziviles Leben in den Grenzprovinzen. Germanen, die vielfach in den römischen Truppen gedient hatten, bildeten oft gemeinsam mit den verbliebenen Romanen eine neue Bevölkerungsstruktur. Die Schülerinnen und Schüler (Klasse 5 - 7) sollen auch einen Einblick bekommen, wie schwierig das Leben in den Grenzprovinzen für die Soldaten und die zivile Bevölkerung war.

(UE Sek I)