Regionalmacht, Ankerland, Spielball?

Das außenpolitische Selbstverständnis Südafrikas und seine Rolle in der neuen Weltordnung

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014553
Schulform
Berufsschule, Fachschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.10.2013
Schulfach Politik
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 1,8 MB
Seiten 6
AutorInnen Jan Weber

Beschreibung

Fußball-WM 2010, Klimagipfel 2011, BRICSGipfel 2013 - die außenpolitischen Erfolge der letzten Jahre wurden in Südafrika derart medienwirksam inszeniert, dass kaum Zweifel an einer einflussreichen Rolle der afrikanischen Regionalmacht auch in der Weltpolitik besteht. Anhand dieses Beitrags gelangen Schülerinnen und Schüler zu einer differenzierten Betrachtung der südafrikanischen Außenpolitik und ihrer Machtbasis.