Social Reading - "Es war einmal Indianerland" im Internet

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200038013812
Schulform
Fachschule, Hauptschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.06.2013
Schulfach Deutsch
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 492,7 kB
Seiten 4
AutorInnen EVA PERTZEL, ANNA ULRIKE SCHÜTTE

Beschreibung

Der Roman "Es war einmal Indianerland" des Hamburger Autoren Nils Mohl wurde im Jahr 2012 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Die Resonanz auf das Buch zeigt sich vor allem im Internet. Im folgenden Unterrichtsmodell lernen Schülerinnen und Schüler das Phänomen des Social Reading am Beispiel von Mohls Buch kennen und werden für einen kritischen Umgang sensibilisiert.