Wem gehört die Stadt?

Soziale Separation und Desintegration am Beispiel von städtischem Wohnraum

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014526
Schulform
Berufsschule, Fachschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.06.2013
Schulfach Politik
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 748,4 kB
Seiten 6
AutorInnen Monika Ebertowski

Beschreibung

Woran orientiert sich städtische Wohnungsbaupolitik? Führt sie zwangsweise zu sozialer Separation und Desintegration oder gibt es einen goldenen Mittelweg zwischen dem Sozialprinzip und den Prinzipien von Wettbewerb und Marktkonformität?