Brauchen wir einen Sozialstaat?

Gesundheit und soziale Sicherung

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014524
Schulform
Berufsschule, Fachschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.06.2013
Schulfach Politik
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 845,2 kB
Seiten 7
AutorInnen Jana Bretschneider

Beschreibung

Sozialstaatlichkeit ist - neben Demokratie und Kapitalismus - in unterschiedlichen Ausprägungen zentrales Merkmal westlicher Staatssysteme. Die (institutionelle) Ausformung des Sicherungssystems und die zugrunde liegenden Grundsätze prägen nicht nur politisches Handeln, sondern nehmen auch deutlichen Einfluss auf die Lebenschancen der Bevölkerung. Während die Existenz eines Wohlfahrtsstaats weitgehend anerkannt und legitimiert ist, ist die Ausrichtung der Sozialpolitik ständiger Gegenstand politischer Debatten.