Europäische Automobilindustrie

Neuere Entwicklungen und Herausforderungen

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010739
Schulform
Fachschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Oberschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.06.2013
Schulfach Geografie / Erdkunde
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 2,2 MB
Seiten 8
AutorInnen Boris Braun, Martina Fuchs

Beschreibung

Die Entwicklung der Automobilwirtschaft, die in vielen Ländern Europas nach wie vor eine tragende Säule der Industriestruktur ist, war in den letzten Dekaden weniger durch radikale Basisinnovationen gekennzeichnet. Vielmehr erscheinen die Umstrukturierungen eher graduell und pfadabhängig, zugleich aber bis heute im Ergebnis tiefgreifend. Der Wandel betrifft vor allem Konzentrations- und Kooperationsprozesse, die zunehmende Internationalisierung der Märkte und der Produktionskonzepte, die Gestaltung der Zulieferbeziehungen sowie neue Herausforderungen im Hinblick auf sich verändernde Mobilitätsbedürfnisse und den Ressourcen- und Klimaschutz. Alle diese Veränderungen haben markante wirtschaftsräumliche Konsequenzen