Die Piratenpartei

Herausforderung etablierter Spielregeln im parlamentarischen System?

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014517
Schulform
Berufsschule, Fachschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.04.2013
Schulfach Politik
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 901,7 kB
Seiten 7
AutorInnen Alexander Schäfer

Beschreibung

"Die neuen Grünen", "orangene Revolution", "Generation P" - Vergleiche und Superlative begleiteten den rasanten Aufstieg der Piratenpartei. Haben die Piraten mit ihrer virtuellen Basisdemokratie das parlamentarische System nachhaltig revolutioniert - oder war spätestens nach der Niedersachsenwahl 2013 alles nur ein Hype um eine Protestpartei "im Burnout" (vgl. Sascha Lobo, "S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die Burnout-Partei", in: www.spiegel.de, 12.02.2013)?