"Es lebe die europäische Republik!"

Georg Herwegh und die "Deutsche demokratische Legion"

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012629
Schulform
Berufsschule, Fachschule, Hauptschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.03.2013
Schulfach Geschichte
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 699,2 kB
Seiten 5
AutorInnen Holger Mannigel

Beschreibung

Georg Herwegh (1817-1875) ist eine der schillerndsten, aber auch umstrittensten Personen des Vormärz und der 1848/49er Revolution. Sein Bild schwankt zwischen gefeiertem Dichter, politischem Idealisten und Vaterlandsverräter. Der Beitrag gibt Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 einen exemplarischen Einblick in das revolutionäre Pathos des politischen Dichters und seine internationalistischen Ziele, in denen sich die Möglichkeiten und Grenzen der Epoche widerspiegeln.