Basisbeitrag: Die Revolution 1848/49

Ein epochales europäisches Ereignis

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012624
Schulform
Berufsschule, Fachschule, Hauptschule, Hochschule, Integrierte Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Realschule plus, Regelschule, Regionale Schule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Erschienen am 01.03.2013
Schulfach Geschichte
Dateiformat PDF-Dokument
Dateigröße 1,7 MB
Seiten 6
AutorInnen Wolfgang Piereth

Beschreibung

Auch wenn sie am Ende scheiterte, war die Revolution von 1848/49 ein bedeutendes europäisches Phänomen. Ausgehend von Paris erfassten revolutionäre Erschütterungen fast alle mitteleuropäischen Staaten. Wie nie zuvor wuchs Europa zu einem politischen Kommunikations- und Handlungsraum zusammen, in dem um Lösungen für die drei zentralen Konfliktfelder der Revolution gerungen wurde: Das waren die gewaltige soziale Krise, die reformbedürftige Herrschafts- und Gesellschaftsordnung und die oftmals erst in der Revolution aufbrechenden Nationalitätenkonflikte. Mit ihnen begann zugleich Europas zwiespältiger Weg in die Ära der Nationalstaaten.